Samstag, 25. Februar 2012

Es wächst und wächst..

so, ich habe dann heute nochmal den Browser gewechselt und ich hoffe, dass nun wieder alles einwandfrei funktioniert..! 

Im letzten "7 Sachen"-Beitrag hat es sich schon angedeutet - mein Erinnerungsbüchlein 2012 (inspiriert von Bina, deren Ideen einfach großartig sind!!) wird immer dicker! Und ich freue mich sehr.. :o) Am vergangenen Sonntag und eben bin ich endlich mal wieder zum Kleben, Basteln, Ausschneiden, Überlegen, Hin- und Herschieben, Gestalten und Schreiben gekommen... 


Prospekte zur Erinnerung
an meine 1.Tupperparty

- ein schöner, lustiger Abend
mit lieben Kolleginnen (und ein
paar hübschen Dosen..)
-

- die Servietten, die ich für die
Verschönerung meiner
kleinen "Schubladenkiste"
verwendet habe - 



- Bücherliste -

Münster im Winter
+ die Eintrittskarte zu Ina Müller 

ich freue mich auf den nächsten Spaziergang!
Wie lang hat man solche Parkuhren nicht
mehr gesehen? :o) 

..und ich freue mich auf´s Nachkochen -
Nudeln mit Flusskrebsschwänzen,
grünem Spargel und Schafskäse - 

- der wöchentliche Rückblick - 


- Gegessen - 

- den Frühling (naja, fast..)
in Bildern festgehalten - 

mein neues liebstes "Bastelaccessoire"
- TAPE - 

weitere "Frühlingsbilder"

- Sonntagsleckereien - 

Der Beleg und Fotos von meiner
 ♥-Kiste für Nähzubehör 

Kreatives Chaos ;o) 

Morgen gehts weiter -
ich habe noch viele Fotos und Schnipsel,
die gern eingeklebt und beschrieben
werden möchten! 




Drückt mir die Daumen, dass mein eben bestelltes Washi-Tape ganz bald bei mir ankommt.. :o) Was macht ihr Schönes mit euren Bildern, Erinnerungen, Flyern, Kino- oder Konzerttickets, etc.? Werden die Sachen auch eingeklebt, abgeheftet oder in einem Karton gesammelt?
♥ - Grüße 


Kommentare:

  1. Hach, das ist ein tolles Buch. Aber das mit dem kreativen Chaos kenne ich und finde ich teilweise etwas anstrengend. Deswegen habe ich kein ganzjähriges Erinnerungsbuch gestartet, weil - da wird man ja nie-nie-nie fertig - zumindest ein Jahr lang! ;-) Ich war froh, als ich im Februar (!) endlich mein Advents-Erinnerungsbuch fertig gekriegt habe. Aber deins sieht total toll aus. Ich bereue es fast etwas. Denn ich wei0 oft nicht, was ich mit meinen ganzen Erinnerungen (Tickets, Zettel, Kassenbons etc.) tun soll...

    Lieben Gruß
    Nele

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, mit dem Buch! Bei mir landet das meiste, was ich eigentlich irgendwie aufbewahren möchte, in einer meiner Kisten. Oder an der Pinnwand oder in irgendeinem Stapel auf meinem Schreibtisch. Und irgendwann sehe ich´s dann wieder, und wenn mich das noch immer interessiert, kommt´s an meine Pinnwand oder an sonst einen Ehrenplatz :)

    Viele liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Bin grade hier auf deinem Blogg gelandet.
    Gefällt mir sehr!!!! Komme jetzt öfters ; )

    Vorallem die Idee hier mit dem Erinnerungsbuch finde ich super. Ich glaube das möchte ich auch machen. Man vergisst immer so schnell was für schöne Dinge man gemacht hat...

    Danke für die Idee!!
    Wünsche dir noch eine schöne Woche!!!

    Gruß Christiane

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...