Montag, 26. März 2012

...und noch mehr freie Zeit..

... und was macht man damit? Die Sonnenbrille schnappen und die Chinos anziehen, rausgehen, Sonne genießen, ins Cafe setzen, bummeln, noch mehr Sonne ins Gesicht scheinen lassen, Rad fahren, den 1.Restaurant-Besuch im Freien genießen? Alles furchtbar gerne, aber leider hat mein Rücken da was gegen.. 

 
Nun ein paar kurze Worte zu meiner wundervollen Krankengeschichte.. ;o) Heute ging´s nochmal zur Kontrolle zum Arzt und ich bin nun wieder für den Rest der Woche zuhause.. Bis heute dachte ich, dass ich eine Nierenbeckenentzündung habe, da mir das in der letzten Woche 2 Ärzte gesagt haben und ich nun auch seit knapp 1 Woche Antibiotikum nehme.. Aber nein, heute war ich bei einem 3. Arzt (Spezialist, Vertretung) und der wiederum sieht keinerlei Anzeichen für eine Nierenbeckenentzündung, sondern einfach eine seehr dolle Verspannung im Rücken, welche schon ein wenig ins Becken zieht.. Ich bin begeistert! Also muss ich demnächst wohl zum Orthopäden.. Ein Träumchen!!

Ich schone also weiterhin meinen Rücken, welcher in den letzten Tagen sowieso eigentlich als einziges weh tat und liege viel rum.. Nähen geht in der Position eher schlecht, also habe ich mir Wolle besorgt und meine Häkelnadel rausgesucht..







Nein, das wird kein Topflappen..
der kommt noch! :)









...umgeklappt gefällt mir das Körbchen besser...



...und weil mir die Farbe der Wolle so gut gefällt, gab es gleich noch ein Blümchen dazu..
Später mache ich noch eine weiße Blume und mal sehen, was mir noch so einfällt...


...vielleicht noch ein paar Schlüsselanhänger-Herzchen? :o)


Ich wünsche euch einen tollen Abend, ist es nicht schön, dass es noch hell draußen ist?
Die liebsten Grüße...

Kommentare:

  1. Oh weh! Ich hoffe, das renkt sich alles wieder ein...
    Aber schöne Sachen hast du gehäkelt. Mich juckt es da immer in den Fingern, aber ich häkele ja gerade (bzw. seit Oktober) an einer Ripple-Decke und habe mir deswegen verboten, irgendwas anderes zu häkeln, bevor´die nicht fertig ist. Aber zum Glück ist das hoffentlich nicht mehr all zu lange hin...
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist lieb von dir, danke! :) Ist bei deiner Decke ein Ende in Sicht? Ich liebäugel auch mit einer Granny-Squares-Decke, aber die Dauer des Ganzen schreckt mich noch ein wenig ab.. Und ich müsste mir auch erst nochmal die genauen Farben überlegen.. :)
      Liebste Grüße zurück!!

      Löschen
  2. Oooooh, Rücken ist doof :-( Ich war auch die ganze letzte Woche wegen Rücken zu Hause. Hab aber gleich ne Intensivbehandlung vom Orthopäden bekommen und konnte heute wieder arbeiten gehen. Gestern war ich den ersten Tag schmerzfrei, heute merke ich schon wieder, dass ich stramm 9 Stunden im Büro saß *autschn* :-( Ich wünsche Dir gaaaaaaanz dolle gute Besserung!!!! VLG

    AntwortenLöschen
  3. Oh mann, das hört sich ja garnicht gut an. Hoffe, dass es dir bald wieder besser geht. Das Körbchen sieht total toll aus und die Herzchen sind auch richtig süß. Musst du mir mal zeigen ;)
    Liebste Grüsse, Anni

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön!! Deine gehäkelten Sachen sehen wirklich sehr schön aus!!! Hast du vielleicht einen Tip für mich wo es schöne Häkelanleitungen gibt? Oder ein gutes Buch? Habe hier und da auch schonmal etwas gemacht..Blumen und Fische...möchte aber gerne neues ausprobieren. Für einen Ratschlag wäre ich echt dankbar.
    Für deinen Rücken wünsche ich dir alles Gute!!! Hoffentlich kann dir bald jemand helfen!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christiane, schön, dass du bei mir vorbeigeschaut und dann auch noch so liebe Worte hinterlassen hast.. :o) Also das Meiste, was ich so gehäkelt habe, habe ich "ergoogelt".. ;o) Und ich will mich ja nicht mit fremden Federn schmücken, die Idee bzw. Anleitung für das Körbchen habe ich von dieser wunderbaren Seite:
    http://stempelmagie.blogspot.de/

    Vielleicht wirst du dort ja fündig? :)
    Viele Grüße!!

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...