Sonntag, 1. Juli 2012

7 Sachen #20

...was für ein Wetterchen... perfekt, um auf dem sonnigen Balkon in den Tag zu starten.. bzw.vorher beim Lieblingsbäcker Brötchen zu kaufen.. dann in aller Ruhe das Buch zu Ende zu lesen.. die Wäsche an der warmen Luft trocknen zu lassen... Erdbeeren und Himbeeren zu naschen... insgesamt ein eher fauler Sonntag, genau so wie es mir gefällt.. Sonntag ist aber wie immer auch der "7 Sachen"-Tag, nach der Idee von Frau Liebe.. hier kommen nun also meine Bilder von 7 Dingen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe - egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden.. 

...Frühstück machen und nach draußen tragen... 

...diese süße, kleine Beere finden...

...eincremen..

 ...Blumen gießen und an die frische Luft lassen...

 ...die neue Liste ins Notizbüchlein schreiben...

 ...lackieren, cremen, der Haut was Gutes tun...

 ...Pause machen...

...leider hat sich die Sonne jetzt schon verabschiedet... dabei kommt doch gleich eine Freundin vorbei, um mit mir mein Raclettegerät einzuweihen und Hugo zu trinken.. und da Raclette ja doch etwas sehr riecht, wollten wir meine kleine Wohnung verschonen und draußen "racletten"... naja, wird schon.. und danach werden die Spanier ein wenig angefeuert (und ein letztes Mal angeschmachtet..)... ich hoffe, ihr hattet ein schönes, sonniges Wochenende und seid von Gewittern, Platzregen und Stürmen verschont geblieben.. Habt einen tollen Abend.. x

Kommentare:

  1. Das klingt doch nach einem durchweg gelungenem Tag!
    Bei dem Kaffee und Kuchen Bild muss ich mir doch glatt selbst ein kleines Päuschen gönnen :-D
    Bei uns ist es heute übrigens genau andersrum: das Wetter klart gerade auf, heute morgens hats aber nur geregnet... Wie schon seit knapp einem Monat -.-

    Viel Spaß beim racletten!
    ...und liebe Grüße,
    Becky

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen entspannten Tag hattest du - ich wünsche dir viel Spaß bei Raclette - das könnte ich auch mal wieder essen!

    Grüße aus dem ziemlich bewölkten Norden
    Klara

    AntwortenLöschen
  3. Ich musste heute keine Blumen gießen, hier hat es den ganzen Tag wie aus Eimern geschüttet. Naja, ich hatte ja auch nur für gestern schönes Wetter bestellt :-) schön finde ich das "Pause machen" , wovon denn bitte, vom Frühstücken, erholen, genießen? Viel Spaß beim Fußball und einen tollen Mädelsabend,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Oh gut, auch bei Dir Sonne! Das freut mich!
    Ich hab auch wieder 7 Sachen gemacht heute :)

    http://hamburgvoninnen.blogspot.de/2012/07/siebensachensonntag-seventhingssunday.html

    AntwortenLöschen
  5. Oh so ein schöner Post! bei dem Frühstück hätte ich mich glatt dazu gesetzt!
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gesa,
    ich finde auch: Faule Sonntage sind die besten, die allerallerbesten!!
    Auf Raclette hätte ich jetzt auch Lust. Oder Kuchen... Schrecklich, da habe ich gerade erst gefrühstückt und bei jedem Bild oder auch nur Wort bekomme ich plötzlich einen riesen Appetit! Furchtbar... ;)
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  7. hört sich nach einem schönen sonntag an.. raclette wurde dann sicher auch noch gut eingeweiht :)

    AntwortenLöschen
  8. Hmm, das Frühstück sieht ja lecker aus! :)
    Nein, außer Limo und Muffins hab ich nix gegakauft, war aber trotzdem schön!

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...