Sonntag, 8. Juli 2012

7 Sachen #21

...erschöpft und müde, aber glücklich bin ich von meinem "Wochenendtrip" nach Münster zurück.. ein Wochenende mit viel Sonnenschein, lieben Leuten, viel Feierei, Wikingerschach im Park mit Grillgeruch in der Nase, Erdbeeren, netten Gesprächen und viel Zeit mit dem Lieblingsfreund.. die 1-stündige Verspätung auf dem Hinweg, der kurzzeitige Stillstand der gestrigen Party aufgrund einer unbemerkt vom Balkon gerollten Bierflasche (blöd, dass unten ein Auto stand..) und das Aufräumen vergesse ich jetzt einfach mal.. 
...lieber schau ich nochmal kurz auf die schönen Momente des heutigen Tages zurück, denn Sonntag ist wie immer der "7 Sachen"-Tag, nach der Idee von Frau Liebe.. hier kommen nun also meine Bilder von 7 Dingen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe - egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden..  

 ...gelesen und Frühstück im Bett...

 ...gerätselt...

 ...noch schnell eingekauft...

...ein neues Buch angefangen...


...geschnibbelt...
 ...eingepackt und ausgepackt..

 ...gegessen...

...und nun mach ich wie jeden Sonntag eine kleine bzw.größere Blogrunde, leg die Füße noch ein wenig hoch und werde nachher noch ein paar Zeilen im neuen Buch lesen.. kennt es jemand von euch? Ich wünsche euch einen hübschen Start in die Woche morgen - da werde ich mich erstmal nach Feierabend um mein Swap-Paket kümmern... ich freu mich und bin schon ganz gespannt... Danke für´s Kümmern, liebe Jules! :) 
..liebste Grüße,xx..

Kommentare:

  1. Hey,
    ich zeig dir mal frech meine 7 Sachen;)
    http://elternwerdenelternsein.blogspot.de/2012/07/7-sachen.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hach, Frühstück im Bett. Ich glaube das ist Jahrzehnte her ;-))Mir werden jeden Morgen die Lider hochgeschoben und liebliche Kinderstimmen brüllen mir ein fröhliches AUFSTEHEN ins Ohr ;-))

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  3. Die Nudeln sehen sooooooo lecker aus !!! :-) VLG

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch habe ich auch schon verschlungen, ist ein schönes Entspannungsbuch! Und dein Wochenende hört sich ja ziemlich spannend an, ich pfelge gerade meinen Muskelkater vom Wandern und genieße meine Blogrunde!
    Ganz Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Ach, du bist ja lieb, danke!
    Habe gerade Rezensionen des Buches gelesen, das klingt ja wirklich schön. Bin auf deine Meinung gespannt!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. oh ja das steht heute auch ganz groß auf meiner to-do-liste: nagellack-swap! :D

    AntwortenLöschen
  7. ach ja, das schöne buch. hab ich mal als geschenk verpackt & ärger mich jetzt, dass ich es selbst noch nicht gelesen hab. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hehehe vielen Dank fürs Erwähnen! Bin schon sooo gespannt auf eure Sommerfarben!!!

    Das Buch hab ich auch gelesen, hatte mich voll gefreut, aber war ziemlich enttäuscht... Hab es auch nur noch ab dem 1. Drittel überflogen... Gefiel mir irgendwie gar nicht... Hoffe dir gefällts besser... Erzähl mir nochmal das Ende... Schon vergessen ;-)

    Die Nudeln sehen weltklasse aus! Und wo gehts du immer sonntags einkaufen? Bahnhof? Flughafen? Wie praktisch...

    Allerliebste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  9. ich möchte diesen teller nudeln jetzt sofort auf meinem tisch stehen haben :) mein swap-paket muss ich auch noch vorbereiten, bin schon gespannt! liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  10. Ahhh wie schooooen, Fruehstueck um Bett und dabei noch lesen! Das ist Luxus! Und die leckeren Nudeln haette ich auch im Bett verputzt, ich glaube ich waere gar nicht erst aufgestanden :)
    Liebe Gruesse, Phanit

    AntwortenLöschen
  11. Huhu. Ui. "Der Geschmack von Apfelkernen"... ähäää.... das wollte ich auch lesen. Bin aber in der Mitte steckengeblieben... ich hatte in der Zeit wenig Zeit zum Lesen. Und jetzt purzelte es mir gerade aus der Umzugskiste entgegen. Wie weit bist Du? Findest Du es gut?
    Vielleicht können wir ja "zusammen lesen". ;) Bist Du zufällig bei "LovelyBooks"?

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...