Samstag, 14. Juli 2012

...genau das Richtige..

... war es bei euch auch wieder so grau und frisch heute? nicht schön.. aber was soll´s?! davon habe ich bzw. haben wir uns den Tag nicht verderben lassen.. meine lieben Eltern haben mich ja besucht und dank eines früheren Feierabends hatten wir noch mehr Zeit füreinander.. schön und lustig war´s..

...angefangen mit einem kleinen Café-Stopp und Kindheitserinnerungen...
(inspiriert und zurückversetzt durch Jules und frau heuberg - merci!) 


..weiter ging´s mit einem Bummel über die benachbarte Einkaufsmeile mit schönen Dekoläden und mit einem Besuch beim Floristen... 





...Schwein gehabt..

...mit interessanten, sehr niedlichen und amüsanten Kindergesprächen.. 
"Jeder darf selbst entscheiden, ob er dem anderen zuhört. Und ich habe entscheidet, dir nicht zuzuhören.." 

..und später ging´s ins M*redo mit einem anschließenden Bummel durch die trubelige, sonnige Innenstadt.. wenigstens lässt sich die Sonne momentan abends immer nochmal blicken..

es tat so gut, mal wieder ein paar gemeinsame Stunden zu verbringen, aber es ging leider viel zu schnell vorbei.. nun erfreue ich mich einfach noch ein wenig an meinen neuen blumigen Mitbewohnern.. die sind genau das Richtige bei diesem Schietwetter...




..noch ein tolles Mittel gegen das Grau draußen ist der hübsche Nagellack, den ich heute von meiner lieben Swap-Partnerin Lou erhalten habe.. danke schon mal, ich freu mich sehr! :) ..ein richtiges Swap-Posting folgt noch...

..und nun zu euch.. was sind eure liebsten Tipps und Mittel gegen das Schietwetter und eventuelle schlechte Laune? frisches Obst - Melone, Beeren,...? Hugo? gemütliche Stunden daheim? Urlaubsbilder ansehen oder den kommenden Urlaub planen? Eis essen gehen? Besuch beim Italiener (ach nee, da gehen wir ja erstmal nicht mehr hin, ich vergaß!) oder beim Spanier mit leckeren Tapas? Shopping? trotzdem den Grill anschmeißen und ein bißchen Sommerfeeling genießen, auch wenn drinnen gegessen werden muss? ich freue mich auf eure Tipps.. 

..einen hübschen Abend für euch.. ich bin dann mal bei meinen Stoffen und Bändern.. und danach sicher noch im Internet unterwegs, um noch mehr Tutorials für morgen zu finden.. :) habt es schön, liebste Grüße..

Kommentare:

  1. *lach*

    Dein Post passt ja so wunderschön zu meiner Aktion die ich eben gestartet habe ;-)

    Eine Sonne zum ausdrucken...

    Ansonsten mache ich es mir bei diesem miesen Wetter gemütlich auf dem Sofa und schaue lustige Filme.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. oh und was für schietwetter... bin gerade vom dem plötzlichen regengeprassel gegen meinen rollladen aufgewacht :( jetzt hilft nur ne gediegene blogrunde auf der couch und dann extraleckeres frühstück mit porridge für das extra bisschen england-laune :) viel spaß beim basteln, auch ein gutes mittel :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  3. Bloss nicht rausschauen, das deprimiert... Einfach ein paar schöne Blumen in die Wohnung, etwas backen, lesen und vom Sommer träumen...nur gut, dass ich dieses Jahr noch gar keine neuen Sommerklamotten gekauft habe (habe ich es geahnt oder ist es deshalb kein Sommer geworden?) meine Wollpullis dürfen noch nicht in den Sommerurlaub :-(
    Einen gemütlichen Sonntag noch und ganz Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. yay gern geschehen ;-) kindheitserinnerungen sind doch klasse! ;-)
    klingt super bisher... bin schon total gespannt auf deinen lack von lou! ;)

    happy SUNday auch ohne Sonne
    Jules

    AntwortenLöschen
  5. Ahh bei Regenwetter habe ich mir frueher immer eine grosse Kanne leckeren Tee gekocht und mich mit einem guten Buch auf's Sofa gelegt oder DVDs geschaut! Heutzutage habe ich (wegen Kleinkind!) leider keine Ruhe mehr, also gehen wir entweder im Regen spielen, oder spielen zu Hause mit Eisenbahn/Autos, malen oder basteln, lesen Kinderbuecher oder schauen uns etwas auf dem Kinderkanal an :) Bloss nicht zu weit weg von zu Hause! Und gegrillt wird auch oft, das macht gute Lauen :)

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...