Sonntag, 20. Januar 2013

7 Sachen #43

...wie (fast) jeden Sonntagabend gibt´s hier die "7 Sachen" - nach der Idee von Frau Liebe... Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.. egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden..

 
..gewaschen...

 
...den Tisch gedeckt...

 
...Milch aufgeschäumt...

 
...Stoffe rausgesucht, fotografiert und einer Freundin als Beispiele für ihre Handytasche gemailt...

 
...Blumen gegossen und umdekoriert...

 
..das "Navi" gehalten..

 
...einen "Kreativmarkt" besucht und ein paar Dinge begutachtet...
(Fazit = der nächste Markt kann auch gut und gerne ohne uns stattfinden..)


..und nun hol ich gleich eine liebe Freundin vom Bahnhof ab - Mädelsabend, Prosecco, Pizza, Dschungelcamp, Fotos gucken.. ein guter Plan! :)  

Alles Liebe für euch & morgen einen guten Start in die Woche... xx


Kommentare:

  1. Ich würde den roten Stoff mit den Pusteblumen für die Tasche wählen! Wie hat sie sich entschieden?

    AntwortenLöschen
  2. Häh, offensichtlich hat das mit meinem ersten Kommentar nicht geklappt :(
    Also noch mal: Das sieht nach einem entspannten Sonntag aus, Süße. Meine 7 Sachen sind noch nicht vollständig und so gibt es sie erst morgen.
    Mir geht es schon wieder besser und so wird morgen wieder arbeitstechnisch in die neue Woche gestartet.
    Dir einen schönen Mädelsabend - den wir hoffentlich bald auch mal machen.
    Liebste Grüße Anni

    AntwortenLöschen
  3. wünsche dir einen wunderschönen mädelsabend, das klingt toll :)
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  4. Den Pusteblumenstoff finde ich groooße klasse :) Was zauberst Du daraus?

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Stoffe ♥♥♥
    VLG und eine schöne Woche für Dich

    AntwortenLöschen
  6. So einen Mädelsabend brauche ich auch mal wieder, glaub ich!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo
    ich habe dich soeben getaggt :-)
    Viel Spass!
    http://www.alizeti-sonnenblume.blogspot.ch/2013/01/getaggt.html

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...