Donnerstag, 31. Januar 2013

Rückblick Januar

...so, die ersten 31 Tage des neuen Jahrs sind so gut wie um - ein Monat voller Vorsätze, Pläne und Motivation... ausmisten, nähen, Ordnung schaffen, häkeln, mich um diversen Papierkram kümmern.. einfach aufgeräumt, ordentlich und von Altlasten befreit ins neue Jahr starten... aber auf der anderen Seite war es auch ein grauer, kalter und dunkler Monat, der es mir immer wieder schwer machte, morgens pünktlich aus dem Bett zu kommen und all dies wirklich durchzuziehen... diese Dunkelheit - egal ob abends oder morgens - machte mich müde und nahm mir so häufig die Lust und dämpfte meinen Tatendrang.. daher freue ich mich umso mehr auf den Februar.. wenn die Tage länger und länger werden und uns die Sonne hoffentlich häufiger besucht.. aber erstmal gibt´s hier meinen obligatorischen Monatsrückblick  - wie immer mit meinen Instagram-Bildern...

gelesen?
...leider nur paar Seiten in meinen neuen Büchern, u.a. in "Ändere dein Leben"... 
.. liebe Post von der Lieblingsinsel...



gehört?     
...Johannes Oerding, Philip Poisel, Robbie, Emeli Sandé, Kassetten...

gemacht? 
...an der Photo-a-day-Challenge teilgenommen (und zum 1.Mal seit Monaten die 2.Hälfte nicht geschafft..) ...versucht, mir abends Zeit für eine Blogrunde samt Milchkaffee & Keksen zu nehmen... in alten Fotoalben geblättert und mir gewünscht, meine Oma hätte ihre vielen, alten Kleider aufgehoben... mich auf den Weg zu meiner Familie in die Heimat gemacht... ein neues Häkel-Großprojekt in Angriff genommen... mir ein Kindertattoo besorgt - passend zum Geldgeschenk für eine Freundin... eine Bewerbung geschrieben und abgeschickt... meine Stoffe sortiert.. liebe Karten des vergangengen Jahres durchgeblättert... 



gesehen? 
...diese beiden DVD´s.. Dschungelcamp, Downton Abbey, Shopping Queen, Tatort.. 


 
gegessen & gekocht?  
...viele Leckereien im Büro - Matschbrötchen, einen soo guten Couscous-Salat, Kuchen... viel Pasta, Rohkost, Müsli mit Himeeren, Pizza, Suppen,... 
 

gekauft? 

...endlich wieder Tulpen... einen neuen Lieblingsteller.. meinen allerersten Essie-Lack... Kassetten.. ein neues Kleid... Leggings...
 

gefreut?

...über entspannte, gemeinsame Stunden mit dem Lieblingsfreund.. über Post von Jules & Susanne... einen Nachmittag mit meiner lieben B. ...frische Blumen und Frühlingsboten... über einen sehr lustigen (Youtube-)Abend mit meinen Mädels.. über ein traditionelles Bleigiessen... Wiedersehen mit alten Bekannten & Freunden der Familie... über eine ausnahmsweise mal positive Nachricht bei der Arbeit... 



gebastelt?  
...nix....
 
gelacht?
...über unsere so wunderschönen Klebe-Tattoos... über die leicht verspätete Weihnachtspost von Jules..



gehäkelt oder genäht? 
...nur den Anfang meiner Häkeldecke...

 geschrieben?  
...Mails, Postings und Kommentare.. 
..und viele, viele Ideen in mein Blog-Büchlein (inspiriert von Stefs E-course)...



nachgedacht?
...und täglich grüßt das Murmeltier...

wiederentdeckt?  
...die Schönheit & Schlichtheit von Tulpen... und die leckeren kleinen Helden meiner Kindheit...  



neu entdeckt?  
...einen nachdenklich machenden Fragebogen... schöne Blogs, wie z.B. diesen von Anja...

gefeiert?  
...das erste Wiedersehen mit der Sonne... den blauen Himmel.. einen wundervollen Hochzeitstag... die Ruhe, wenn es anfängt zu schneien... gemütliche Nachmittage... Schneebilder... den Geburtstag einer Freundin.. dass euch "Erzähl doch mal, liebe.." gefällt... 




..so, und nun wünsch ich mir gerade nichts sehnlicher als eine freie Nase & einen schmerzfreien Kopf.. und dann einen tollen Februar - mit viel Sonne, frühlingshafteren Temperaturen, blauem Himmel und ein wenig mehr Zeit.. mehr Zeit für Kreatives, für mich und das, was mir Freude macht.. und ganz viel Gesundheit für liebe Menschen und bitte nur positive Nachrichten und keine Hiobsbotschaften... und ich freu mich auf einen Kurztrip nach Berlin - yeah, ick komme... Ich wünsch euch einen schönen letzten Tag des 1.Monats in 2013 und dann einen großartigen Start in den Februar - was steht bei euch an? Karneval, Geburtstag, ein Städtetrip oder sogar eine größere Reise? 

Habt es schön, alles Liebe.. xx
  

Kommentare:

  1. Hehehe, das sind wirklich süße Fotos & Gedanken/Erinnerungen/etc. - WOW :)

    Du bist eine wirklich süße Bloggerin :) Im Feburar steht bei mir nur der Maskenball an, ein wundervolles Event! Achja, und Wellness :3 in einem Hotel, 3 Tage lang! Wundervoll (:

    Nebenbei, es läuft auch ein Gewinnspiel auf meinem Blog:
    http://like-a-summerday.blogspot.co.at/2013/01/time-for-give-away.html ...wenn du Interesse hast? Sonst einfach ignorieren :D

    Alles Liebe,
    Coco ♥

    AntwortenLöschen
  2. ein sehr schöner rückblick! sieht viel fröhlicher aus, als das wetter draussen war :) und die essie lacke sind toll, ich könnte jede woche eine neuen kaufen...
    liebe grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. hach, so ein schöner Rückblick... darf ich mir den so ein bisschen klauen?
    Und sag mal, wo hast du die schönen Stoffe her? Online bestellt oder irgendwo "offline" gekauft? Und wie heißt der (bzw von welchem Designer) ist der ganz obenauf liegende (weiß mit rosa-grünen Blümchen)?

    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...