Mittwoch, 27. Februar 2013

Help, I need somebody...

...ihr Lieben, erstmal -wenn auch verspätet- vielen, vielen Dank für euer Feedback und die lieben Worte zu meinem Vorhaben, meinem persönlichen Projekt "Kamera"... schön, dass euch die Idee gefällt, ihr teilweise auch überlegt, euch anzuschließen und dass ihr mir so liebe, motivierende Kommentare hinterlassen habt.. dafür wollte ich gern nochmal DANKE sagen. 


..der erste Monat ist nun fast vorüber und ich kann sagen - es läuft! In eigentlich allen Punkten - unter anderem auch beim "Shopping-Verbot".. mir geht´s gut damit & ich verspüre nicht den Wunsch, sofort in die Stadt gehen oder einen meiner liebsten Online-Shops besuchen zu müssen und mich mit neuen Klamotten, Büchern, Deko oder Tape einzudecken... in Berlin habe ich mir ein paar Schönheiten geleistet (aber weniger als zuvor eingeplant) und über die freue ich mich umso mehr... einmal allerdings, da bin ich der Versuchung "im Alltag" erlegen.. die Zugfahrt nach Berlin stand mir bevor und da lag diese eine Zeitschrift und hat mich seeehr angelächelt.. sie kam mit, hat mich dann aber leider doch enttäuscht.. ganz besonders schön finde ich allerdings, dass Holunder, die aktuell ebenfalls eine Shopping-Pause einlegt, sich genau die gleiche Zeitschrift gekauft hat, ebenfalls enttäuscht war und wir am Freitag doch sehr darüber lachen mussten, als wir uns von unserem Ausrutscher erzählt haben.. :) 


Vieles hat sich in den letzten Tagen schon auf den Weg quer durch Deutschland gemacht und ein neues Zuhause gefunden, vieles wartet auch noch auf einen neuen Besitzer, die Kasse füllt sich und meine Wohnung - die wird ein wenig leerer... ein sehr befreiendes Gefühl.. es tut einfach gut, bringt Struktur und Ordnung in die eigenen 4 Wände und hat einen positiven Nebeneffekt.. und ich, ich freue mich.. über jede Mülltüte, die ich raustragen kann, jedes Teil, welches meine Wohnung verlässt und natürlich über die Finanzspritze.. und ich denke mehr und mehr an die Spiegelreflex-Kamera...googel mich durch viele Seiten, lese Berichte und Empfehlungen, versuche mich durch die vielen, vielen Informationen und Unterschiede zu kämpfen.. und verzweifle so langsam, bin etwas erschlagen von den vielen Informationen.


..und nun kommt ihr ins Spiel.. unter euch sind viele mit einer "richtigen" Kamera und ich würde eure Tipps & Erfahrungen gern hören... welche Spiegelreflexkameras könnt oder würdet ihr für den Einstieg empfehlen? Mit welcher habt ihr eure ersten Erfahrungen gemacht? Von welcher würdet ihr abraten? Nikon oder Canon? Oder was ganz anderes? Habt ihr noch einen besonderen Tipp oder einen Hinweis, den ich unbedingt beachten sollte? 

Ich freue mich über eure Tipps & Empfehlungen und sage vorab schon mal "Danke"... 
Alles Liebe & einen wundervollen Tag für euch, xx

Montag, 25. Februar 2013

Berlin - ich mag deine Läden!

...eigentlich geht´s bei mir momentan ja ein wenig sparsamer zu, aber ein wenig Geld hatte ich für den ein oder anderen Bummel durch Berlin doch eingeplant.. und das war auch wirklich gut so - so viele zauberhafte Läden haben wir entdeckt & besucht...

 

...wir bummelten durch Friedrichshain, über die Alte Schönhauser Straße, über einen Markt in Kreuzberg, durch die Hackeschen Höfe, die Oranienstraße, waren bei "Modulur" (danke für den Live-Tipp, Frau M.),... 


..haben uns umgeschaut, gestaunt, gelacht, verliebt, waren teilweise von den vielen Gängen und Produkten überwältigt...


..entdeckten wunderbare und so einfallsreiche Produkte, bunte Stoffe, zauberhafte Karten und ausgefallene Deko... so ein spontaner Streifzug - einfach wunderbar...


...fest eingeplant war schon seit längerer Zeit ein Besuch bei "Frau Tulpe"...



..zu schön, da schlug mein Stoffe-liebendes Herzchen gleich viel, viel höher.. 


..und natürlich musste es auch noch zu meinem persönlichen Lieblingsladen gehen, den ich beim letzten Berlin-Trip zufällig beim googeln entdeckt habe...

                                                         
..."Misses & Marbles" im Prenzlauer Berg..



...ein kleiner, wunderbarer Shop mit so vielen schönen Dingen...mit zauberhaftem Geschirr und Textilien von Greengate, MT Masking Tape, Kleinigkeiten rund um Berlin, Krima & Isa - Produkten, Krimskrams, Moleskine,... und außerdem gibt es Leckeres zu essen & zu trinken... wenn ihr in Berlin seid, legt auf jeden Fall einen kleinen Stopp dort ein! :)

..welches sind eure liebsten Läden rund um Deko, Stoffe, Kleinigkeiten.. in welchem Shop habt ihr euer persönlich schönstes Andenken gefunden? Wo schlägt euer Herz höher und höher?  Es geht ganz sicher bald wieder in die Hauptstadt (dann bitte mit mehr Sonne!), Tipps sind daher sehr gern willkommen.. ich freu mich drauf..

Habt einen schönen Abend - alles Liebe, xx

PS: Für euch ist in dem ein oder anderen Laden auch was Hübsches in meine Tasche gehüpft.. dazu bald mehr.. :)

Sonntag, 24. Februar 2013

7 Sachen #48

...wie (fast) jeden Sonntagabend gibt´s hier auf meinem kleinen Blog die "7 Sachen" - nach der Idee von Frau Liebe... Bilder von 7 Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.. egal ob für 5 Minuten oder 5 Stunden.. eine schöne Sache, um den oftmals schönsten Tag der Woche festzuhalten... 

 
 ..mein gemütliches Bett verlassen...
[und mich über den grauen Himmel & Schnee draußen geärgert und beschlossen, dass ich die Wohnung meiner Freundin heute erst für den Weg zum Bahnhof verlasse...]

 
 ..gefrühstückt...

 
 ...mich gleich wieder auf´s Sofa gelegt...

 
 ...genascht...

 
 ..meine Sachen gepackt...

 
 ...noch schnell diesen äußerst ansehnlichen Automaten besucht...

 
 ...mich verabschiedet und samt Kaffee auf den Heimweg gemacht..

..ich bin also zurück und werde nun den Abend ganz ruhig ausklingen lassen.. mit einer Blogrunde, Koffer auspacken, dem "Tatort" und den Bildern der vergangenen Tage.. schön war´s und Berlin ist einfach immer wieder eine Reise wert.. hach, ich mag es dort. Ihr auch?

Alles Liebe, xx

Freitag, 22. Februar 2013

Frage-Foto-Freitag #43

Happy friday, Mädels..

...ich mochte die alten 5 FFF-Fragen von Steffi sehr, aber auch die neue Variante bzw.Fragestellungen der letzten Wochen finde ich großartig... in dieser Woche fragt sie nach 5 Dingen, für die wir diese Woche lieben? Eine schwere Frage, die mich erstmal nachdenken ließ... aber natürlich gibt es da eigentlich ganz viele Dinge, die im Alltag manchmal untergehen & auf den ersten Blick nicht auffallen...



..der so schnelle Versand eines kleinen nachträglichen Geburtstagsgeschenkes..merci, du Liebe...

 
...Wohlfühltage mit diesem Kleid, das ich im Januar im Sale entdeckt habe...

 ...dass sich die Kasse füllt...



...für ein wenig Frühling gegen das Grau draußen...

 
..und ganz besonders liebe ich diese Woche, weil das Wochenende für mich schon am Mittwoch-Abend begann und ich einen Kurztrip unternehme...
..und nun mache ich mich langsam auf den Weg, fahre nach Friedrichshain, treffe mich mit Holunder und freue mich auf einen Milchkaffee mit ihr.. wie sind eure Pläne für´s Wochenende? Wie auch immer ihr es verbringt und wo ihr sein werdet - habt es schön & eine glückliche Zeit. Alles Liebe, xx

Donnerstag, 21. Februar 2013

Beauty is where you find it - knallblau!

..lange, lange habe ich nicht mehr bei Nic´s Aktion "Beauty is where you find it" mitgemacht.. aber heute hab ich frei und somit Zeit und das Motto kommt mir gerade recht.."knallblau / bright blue"... 


 ..sofort dachte ich an Urlaub, Strand, das Meer, gutes Wetter... ich mag das Grau draußen wirklich nicht mehr sehen, freue mich auf Mallorcas (hoffentlich) blauen Himmel und so habe ich meine Ordner der letzten Jahre durchgesehen und viele, viele knallblaue Bilder entdeckt... genau das Richtige an diesem verschneiten Tag - danke Nic!


 

 

 

 

 
 
 

 

 

..mit Sonne im Herzen packe ich nun weiter & mache mich gleich auf den Weg zum Bahnhof.. der FFF ist vorbeitetet, morgen geht´s hier also weiter.. Habt es schön & lasst euch von dem unschönen Wetter nicht die Laune verderben! Alles Liebe, xx

Mittwoch, 20. Februar 2013

Ein schöner Tag..

...wisst ihr, was ich ganz wunderbar finde? Nähmaschinen, zuckersüße Stoffe, bunte Knöpfe & Bänder, ein gemütliches Frühstück, Milchkaffee, gemeinsame Interessen & Träumereien, am Nachmittag Donuts,...und einen freien Sonntag, der zum Näh-Tag auserkoren wird.. mit viel Zeit...
















...und noch viel schöner ist es, wenn man jemanden gefunden hat, der genau die gleichen Dinge mag... und mit dem so wunderbare Mädels-Näh-Quatsch-Sonntage (und der ein oder anderen Denkblockade, Verzweiflung und einer unliebsamen Begegnung mit dem Bügeleisen) verbringen kann.. von morgens bis abends.. immer wieder gerne.. Danke, meine Liebe!

..trefft ihr euch auch manchmal mit euren Mädels - zum Basteln oder Scrappen? Zum Kochen und backen? Oder zum Stricken, Sticken oder Häkeln? Oder auch zum Nähen? Falls nicht - probiert es aus, ich find´s wunderbar! :) 

Habt einen schönen Tag - alles Liebe, xx