Samstag, 2. Februar 2013

...Ecken meiner kleinen Wohnung...

...drei Jahre war ich ohne Schreibtisch.. in meiner ersten eigenen Wohnung (nach 3 Jahren WG-Leben) einfach wenig Platz und den vorhandenen habe ich lieber für anderes genutzt... aber dann kam vor anderthalb Jahren der Wunsch auf, abends auch mal etwas Kreatives zu machen, meine Hände zu nutzen, etwas für mich zu machen und nicht nur vor´m Fernseher rumzuhängen und mich berieseln zu lassen... und dieser Wunsch musste (natürlich) sofort umgesetzt werden.. also hab ich spontan eine Nähmaschine gekauft, mich in die vielen wundervollen Stoffe, Knöpfe und Wolle verliebt, habe Anleitungen gelesen und gesammelt, meine Sonntage mit Umräumen & Möbelrücken verbracht... und dann hatte ich endlich einen Platz gefunden.. 


...einen Platz für meine kleine Schreibtischecke... und in dieser Ecke wird seitdem genäht, geschrieben, gebastelt, gebloggt.. viel lieber hätte ich natürlich mehr Platz und einen größeren Tisch, der mehr Platz für´s Nähen und vor allem Zuschneiden bietet.. aber die Möglichkeit gibt es in meiner Wohnung leider nicht - es sei denn, ich verzichte auf mein Wohnzimmer oder mein Bett.. mh, also doch lieber eine kleine Ecke... dafür aber mit vielen schönen Details, bunter Dekoration und Erinnerungen...





 


...ich bewundere ja diese Schreibtisch, auf denen nichts rumsteht außer einer Vase, einem Glas mit Stiften und einem Kalender... ein Traum, aber bei mir klappt es irgendwie nicht... ich gebe mein Bestes und neulich sind viele Gläschen mit Knöpfen, Nähkrams und Bändern in einem Karton unter den Schreibtisch gewandert...aber so manches mag ich einfach nicht in einer Kiste oder Schublade verschwinden lassen.. ich versuche sehr auf die Ordnung zu achten und dass nicht zu viel rumliegt, hängt oder steht und mich erschlägt.. auf meinem Tisch hilft mir eins gegen die Unordnung -  ein kleines Gläschen (GÜ sei Dank..), das all den herumfliegenden, heimatlosen Kram beherbergt und regelmäßig aussortiert und geleert wird... 


 ...ich bin froh, endlich einen kleinen Ort der Kreativität gefunden bzw. mir geschaffen zu haben...


 

..mein Notizbuch liegt immer bereit und an der Wand mein Moodboard.. 



 ....und wie sieht euer Schreibtisch aus? Vollgestellt, bunt, chaotisch, schlicht oder ganz leer und sortiert? Seid ihr diejenigen, deren blitzeblanken Tische ich einfach nur bewundern kann? Wenn ihr mögt, zeigt ihn doch ebenfalls und hinterlasst mir einen Kommentar, ich schaue dann natürlich vorbei..

...ich wünsch euch einen tollen, kreativen und kuschligen Abend.. ich werde es mir wahrscheinlich mit "Liebe braucht keine Ferien", Pasta und meinem neuen Großprojekt "Häkeldecke" gemütlich maachen.. und mit Tee, einem Pinnchen "M.ucosolvan" und Hustenbonbons.. Mädels, habt es schön & bleibt fit! Alles Liebe, xx


Kommentare:

  1. ha ich bin grad dabei das arbeitszimmer aufzuräumen/auszumisten, denn es ist in letzter zeit eher zu einem abstellchaos geworden und lädt nicht gerade zum hinsetzen und kreativsein ein... einen größeren schreibtisch hätte ich auch gern, zum basteln etc weich ich eigentlich immer auf den esstisch aus, was das chaos im wohnzimmer ausbrechen lässt... naja ich arbeite dran und träume vom perfekten studio in der nächsten wohnung/haus... ich wünsch dir einen schönen kuschligen abend, viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dir meine Bastelecke leider noch nicht zeigen,da sie noch am entstehen ist.:-) aber sobald sie fertig ist werde ich sie dir gerne zeigen. Ich finde es nämlich auch toll,einen Platz zu haben um kreativ zu sein oder die Bloggerrunden zu drehen! Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte bis letzte Woche eine super schöne gemütliche Näh- und Bastelecke. Nun haben wir in den letzten Tagen die Zimmer getauscht und mein Schreibtisch steht wieder. Allerdings noch nichts halbes und nichts ganzes. Wir wollen erst noch renovieren und dann gibt es neue Bilder ;-) Aber die Idee mit der Holzkiste finde ich klasse. Da habe ich auch noch 2 von. Die werde ich morgen gleich mal suchen und auf dem Schreibtisch platzieren ;-)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hehehe...ich schließe mich Julia an, wir haben in der neuen Wohnung den Arbeitstisch im Schlafzimmer stehen, leider wurde das Zimmer allgemein auch als Abstellzimmer genutzt...seit gestern Nacht bin ich dabei, in wirklich alle Kisten reinzuschauen und aufzuräumen und wegzuwerfen...das wird noch ein wenig dauern, aber ich will das endlich fertig haben...im muss im übrigen meinen mann immer zu ermahnen, auch mal den Schreibtisch abzuwischen oder auszumisten ;o) aber das wird schon ,ich gebe da nicht auf.
    liebe grüsse...und ich finde deine kleine kreative ecke sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen
  5. ich finde das sieht ganz wunderbar aus! und an schreibtischena auf denen nichts rumliegt, wird doch gar nicht gearbeitet, da müssen sachen draufliegen :) ich hab leider auch noch nicht den richtigen schreibtisch gefunden, ist auch eher ein platzproblem.
    ach und sag mal, was hast du denn für eine nähmaschine? bin ja immer mal wieder am überlegen auch damit anzufangen. kenn mich aber null aus, haha.
    kein problem mit den geldbeuteln, ich "darf" ja eh nichts kaufen :)
    hab einen schönen sonntag, gute besserung & viele liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht echt schön bei dir aus.
    Also irgendwie habe ich auch immer Kram auf dem Schreibtisch liegen, wobei mich das meist dann doch irgendwie stört.
    Ich habe den Mikael-Ikea-Schreibtisch (den großen ohne Aufsatz), daneben ein kleines Expedit für Stoffe & Co. Darüber ein CD-Regal für Kleinkram und ganz viele kleine Zettel mit Masking Tape als To-Do-Listen etc.
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deinen Schreibtisch toll, und ich finde ihn auch super-aufgeräumt! ;-) So ein leerer Schreibtisch, naja, das wäre nicht so mein Fall. Wobei er schon etwas leerer sein dürfte als meiner, da herrscht nämlich meistens Chaos... Deswegen gibt's auch kein Foto! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle kreativ-ecke hast du dir da geschaffen! und die wimpelkette ist total goldig!
    lg

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...