Montag, 6. Mai 2013

Rückblick April

..wie wunderbar, der Mai hat uns endlich den Frühling gebracht.. die lang ersehnte Wärme, viel Sonne, Licht und strahlend blauen Himmel.. blühende Gärten und Wiesen, ein Eis auf der Hand und viele fröhliche Gesichter, die in die Sonne gehalten werden.. so schön, dass man sich kaum daran satt sehen kann.. wahrlich ein Monat zum Genießen... abgesehen vom Wetter an den meisten Tagen hat aber auch der April viel Schönes mit sich gebracht.. Zeit, um noch einmal obligatorisch zurück zu blicken... wo war ich, was habe ich gemacht, was hat mein Herz erwärmt und mich gefreut, worüber habe ich nachgedacht und was habe ich neu entdeckt? 

 Los geht´s - begleitet von meinen Instagram-Bildern der letzten 30 Tage...


gelesen?
..diese beiden sehr tollen Bücher.. Nele Neuhaus ist einfach immer wieder gut... und Herr Fitzek sowieso...


gehört?     
...Herrn Naidoo, Herrn Brandenstein, Herrn Bendzko,... ich mag deutschsprachige Musik,
 habe ich das schon mal erwähnt?
 
gemacht? 
..unseren Berlin-Trip geplant, "Routen" überlegt und die Ferienwohnung gebucht... meine Tasche gepackt und mich endlich wieder auf den Weg nach Münster gemacht... bei Instagram den Inhalt meiner Handtasche gezeigt... und endlich wieder auf dem Balkon gefrühstückt... meinen alten Büroschreibtisch geräumt und meine 7 Sachen umzugsgerecht verstaut.. Flohmärkte besucht... eine Tupperparty besucht... lustige Apps entdeckt.. mit Freundinnen und ihren kleinen Knirpsen einen schönen Nachmittag verbracht - einfach herrlich...


gesehen? 
...die letzten Folgen von "Homeland" und diese herrliche Tanzshow im TV, blauen Himmel... schöne Sprüche und süße Dinge bei "Tiger" in Berlin...




gegessen & gekocht?  

..viel Kuchen...und zur Abwechslung Salat, Gemüse, Müsli mit Obst, Couscous-Salat, Nudeln (mit rotem Pesto, mit grünem Pesto, Aglio Olio, mit Gemüse & Hähnchen...)..


gekauft? 

..ich habe mich noch ein wenig zurückgehalten (Stichwort "Projekt Kamera"), aber ein paar Dinge mussten mit und spätestens in Berlin habe ich das Projekt dann endgültig beendet bzw. vorfäufig unterbrochen... vorbei kam ich einfach nicht an diesem süßen Punktestoff, den hübschen Ohrringen, dem geblümten Stoff.. und am Coffee-Shop... :)


gefreut?

...über einen neuen Ring an meiner Hand, über frische Blumen in der Wohnung, ein Wiedersehen mit Münster & lieben Menschen.. auf das Wochenende in Berlin.. über das Wetter & ein richtiges Sonntagsfrühstück mit frischen Waffeln... über meine bunte Küchenecke.. über meine neue Stelle und darüber, dass ich schon ganz früh auf der Arbeit sein kann und über den ungewohnten frühen Feierabend... über Musik, die mein Herz berührt hat.. auf und über gemeinsame Stunden mit dem Lieblingsfreund... über Zuspruch und gemeinsame Freude...


 gebastelt?   
...nix...  


gelacht?
..über interessante (sehr SERIÖSE) Jobangebote an der nächsten Laterne.. und über 
ganz wunderbare Postkarten... :)


gehäkelt oder genäht? 
..leider auch nicht so wirklich viel.. ein paar Lesezeichen und einen Schlüsselanhänger, welches vielleicht an meinen Schlüsselbund wandern wird...


geschrieben?

...Pläne für unsere Touren durch Berlin... eine Postkarte an eine liebe Kollegin, die am allerbesten 
100 Kilo Glück brauchen kann...
 

nachgedacht?
...über den Abschied von meinem alten Team und was ich ihnen Gutes tun kann.. über meinen Geburtstag und wie ich ihn am liebsten verbringen möchte (an dieser Stelle nochmal ein großes DANKE für eure lieben Wünsche, hier & bei Instagram!!).. über meine "Shopping-Pause" der letzten 2 Monate... darüber, dass alles so, wie es gerade ist, einfach gut ist.

wiederentdeckt?  
...wie lecker die Nudeln aglio olio mit kleinen Kartoffelstückchen doch schmecken.. mhhh...

neu entdeckt? 

...ganz viele zauberhafte Läden in Berlin, unter anderem "Schwesterherz" in Friedrichshain (ein ausführlicher Bericht über die Tage in Berlin folgt..) und vegetarisches Mett... Sachen gibt´s - aber sehr lecker.. wie einfach und vor allem lecker "Couscous-Salat" ist...
  

gefeiert? 
...frühe Feierabende, süße Schaufensterdekoration, Wiedersehen mit lieben Freunden und vielen Flaschen Wein, das erste Eis, sonnige Stunden an der frischen Luft... gemeinsame Augenblicke mit meinen Mädels, das Wiedersehen mit der Hauptstadt, die Stimmung und Atmosphäre dort.. leckeres Essen.. ganz einfach das schöne Leben! 


..ich hoffe, der April hatte für euch auch viele, viele schöne Momente parat, an die ihr euch gern erinnert? Und der Mai ist sowieso immer schön - eingeläutet durch den Geburtstag und dann natürlich die diversen freien Tage, die so viele Möglichkeiten bieten.. das wird gut - oder?

Habt einen schönen Abend - alles Liebe, xx

Kommentare:

  1. Wow, das sieht nach einem ganz wunderbaren Monat aus und das hört sich auch so an :)!

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich mich Fee nur anschließen!
    So schön bunt, lecker, fröhlich :)
    Du bist echt ne Frühaufsteherin, ne? Ich habe ja (auch) Gleitzeit im Büro, aber ich schaffe es morgens leider nie früh aus dem Bett...
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  3. Wow da hattest du aber einen schönen Monat. Übrigens,ich habe mir vor kurzem einen ähnlichen Ring gekauft :-) (das ist doch ein silberlöffel oder?) ich wünsche dir einen wunderschönen Mai mit vielen unvergesslichen Momenten!!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  4. wie wunderbar :) ich wünsch dir, dass der mai all dies noch toppt und einfach nur grandios wird! viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...