Freitag, 13. September 2013

Frage-Foto-Freitag #66

...Steffi hat sich für den heutigen Frage-Foto-Freitag wieder was Hübsches ausgedacht - keine 5 Fragen, sondern 1 Thema... 5 Bücher, die wir lieben... aktuell oder schon älter, bekannt oder unbekannt, ganz egal... 



...weitere Teilnehmer und sicherlich viele tolle Empfehlgungen findet ihr wie immer hier & hier...


...5 Bücher, die ich liebe. Ein wunderbares Thema, gibt es doch viele, viele Bücher, die einfach im Regal stehen und die eine Geschichte mit sich bringen... schön, sich daran zu erinnern... an Bücher,  die man verschlungen hat, bei denen man mitgefiebert hat, bei denen das ein oder andere Tränchen lief, die zum Nachdenken anregten, die die Nacht kürzer & kürzer werden liessen, die einen strahlen liessen, die motivierten....

Eine kleine Auswahl meiner liebsten Bücher habe ich euch mitgebracht - Tess Gerritsen, Nele Neuhaus & Simon Beckett mit ihren Krimis sind hier immer wieder gern gesehen, das Feng Shui-Buch lese ich gern nebenbei, wenn ich merke, dass ich etwas tun muss, denn damit kommt die Motivation im Nu & lässt mich 100 Pläne erstellen.. und zuletzt das Buch über das Leben von Robert Enke... es ist nicht leicht zu lesen und man möchte am liebsten schreien, wachrütteln, helfen, wie auch immer das bei dieser Krankheit geben mag, einfach etwas tun... mich berührte es sehr und half mir, anders an das Thema Depressionen ranzugehen und etwas mehr zu "verstehen"... hier gibt es noch viele andere lesenswerte Bücher, aber oben seht ihr meine stellvertretenden 5 Lieblinge...

Und euch, ihr Lieben, wünsche ich nun ein schönes Wochenende - habt es hübsch und lasst es euch gut gehen, trotz Regenwetter und grauem Himmel... macht´s euch auf dem Sofa gemütlich & lasst das Wetter Wetter sein.. :) 

Alles Liebe, xx

Kommentare:

  1. Ein Krimifan bin ich auch! Die von Nele Neuhaus hab ich aber bisher noch nicht gelesen, ich glaub die setz ich auch mal auf meine Liste! Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. gesa, auf dem Sofa gemütlich machen ist genau der richtige Tipp... vielleicht auch ein bissche nähen oder malen, auf jeden Fall auch viel lesen. Dein Post hat mich angeregt, wieder in meine Feng Shui-Bücher zu schauen :-) Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hier kommt mir einiges bekannt vor:
    Eins von fünf stelle ich heute auch vor, drei von fünf habe ich gelesen und fünf von fünf kenne ich zumindest ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Tess Gerritsen gefällt mirauch total gut. Bin eher durch zufall auf ihre Bücher gestoßen und finde sie immer noch super!

    Alles Liebe,
    LaGusterina

    AntwortenLöschen
  5. Dir auch ein wunderbares Wochenende, Du Herzchen, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch von Ronald Reng steht auch in meinem Bücherregal. Seit es rausgekommen ist. Allerdings habe ich mich es bisher noch nie getraut zu lesen, weil mir das alles damals sehr nahe ging.
    Mir ging es wie dir: Es war sehr schwer die Bücher auszusuchen und eigentlich sind es, wie du so schön gesagt hast, nur Stellvertreter, für ganz viele andere tolle Bücher.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebstes, Lena

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...