Samstag, 21. Juni 2014

Mädelswochenende

Mädelswochenende sollte man öfter planen. Alte Freundinnen, die einen bereits seit über 15 Jahren begleiten, nach viel zu langer Zeit endlich wiedersehen, das wunderbare Gefühl der Vertrautheit erleben, gemeinsam in Erinnerungen schwelgen und schallend laut lachen. Lange quatschen, sich auf den neuesten Stand bringen und über so schöne Neuigkeiten freuen, austauschen, mitzittern, die Daumen drücken. Ganz einfach die gemeinsamen Stunden genießen.


Über Pfingsten haben wir endlich unser Mädelswochenende in Köln & Aachen veranstalten können - dank der hochsommerlichen Temperaturen habe ich leider nicht viel von den beiden Städten sehen können, aber das wird nachgeholt. Schön hatten wir es trotzdem, ganz ohne Shopping und Feierei - mit einem entspannten Vormittag am Rhein, leckeren Picknicken, Prosecco mit Erdbeeren, einem Gewitter in einer lauen Sommernacht, Frisuren machen, schönster Musik, Kölsch-Premiere, Fotos machen, einem Absacker mit Urlaubsfeeling, Pommes mit Joppie-Sauce, gemeinsamer Rätselei und vielem mehr. Hach, das tat gut.

 

Ich hoffe auf eine baldige Wiederholung, Girls.

Alles Liebe & lasst es euch gut gehen, xx

Kommentare:

  1. Das klingt nach einer wunderbaren Zeit, nach ganz viel zusammen sein …
    Ich finde es wunderbar, wenn man an vergangene Zeiten anknüpfen kann. Die Zeit will es leider heut zu Tage, dass man viel zu oft in seiner eigenen Welt lebt. Arbeit, Feierabend, dies und das. Doch einfach mal raus und seinen lang bestehenden Freundschaften pflegen. Das tut gut! :-) Das gibt Kraft.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mädelswochenenden sind einfach immer grandios - Deines hört sich ebenfalls sehr sehr toll an!

    AntwortenLöschen
  3. Coooool. Mädchenwochenenden sind immer die tollsten Momente....
    HappyWeek und bitte noch einige schöne Selfies auf IG!

    AntwortenLöschen
  4. Hi!
    Ich finde deinen Blog toll! Du bist eine sehr große Inspiration für mich.
    Mein Freund und ich haben seit ein paar Tagen einen Blog gegründet, da wir deswegen noch relativ unbekannt bei Blogger.de sind, würden wir uns wahnsinnig freuen, wenn du einmal bei uns vorbei schauen würdest! http://splittedlives.blogspot.de/
    Mach weiter wie du bist!
    Lisa

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...