Montag, 28. Juli 2014

#selfportraitchallenge

...vor ein paar Wochen fiel mir wieder das wunderbare "Photo idea book" der beiden Schwestern Elsie & Emma vom Blog "A beautiful mess" in die Hände... ich blätterte es durch, war wieder einmal fasziniert von der Kreativität der beiden und blieb bei der Selfportrait-Challenge hängen... 1 Monat lang jeden Tag ein Bild von sich selbst machen... eine doch nicht ganz einfache Herausforderung. Wirklich jeden Tag ein Bild von mir machen - schaffe ich das wirklich? Und zack, bevor ich weiter nachdenken konnte, habe ich Ende Mai mit der Challenge begonnen... und es hat Spaß gemacht! So viel ist in diesem einen Monat passiert und mit jedem Bild verbinde ich etwas -  erinnere mich, wie es mir in diesem Moment gerade ging, an welchen verschiedenen Orten ich war, mal mit Herzensmenschen, mal allein, mal im Hochsommer und mal im gefühlten Herbst, mal mit offenen Haaren und mal mit Dutt, mal sehr glücklich und mal traurig. Manchmal ähneln sich die Bilder sehr, aber eins kann ich zumindest sagen: ich habe definitiv meine Schokoladenseite erkannt.. 

 
- Tag 01-06 -
Pfingtrosenliebe, Sonnenschein am Morgen, am Elbstrand.
Spaziergangsoutfit in Hamburg, Pünktchenoutfit, Lieblingsbild.

 
- Tag 07-12 -
Beste Sommerschuhe, mit Dutt, liebgewonnenes Hobby.
Am Rhein, im Park, mit Sommerfrisur.

 
- Tag 13-18 -
Black & white, matching colours, morgens im Coffeeshop.
Im Büro, Wochenendglücksgesicht, Obstliebe.

 
Tag 19-24
Seit Kindheitstagen, mit Lieblingsjacke, viel zu seltene Frisur.
Senfgelb, immer wieder rot, Feierabendfröhlichkeit.

 
Tag 25-30
"Stand der Dinge Augenringe", Heimat Nr.2, Pünktchenoutfit.
Lieblingsspruch, Pünktchen Nr.2, Marktmitbringsel.


Und die nächste Challenge soll schon sehr bald starten.. welches Thema ich nehmen werde? So viele Ideen sind in meinem Kopf, aber entscheiden kann ich mich aktuell noch nicht...  #30happydays (leicht abgewandelt von der A beautiful mess - Aktion #100happydays), #dinner, #beautifulbuildings, #beautifulhannover, #doors, #inmeinerwohnung #blackandwhite... so oder so, ich bin gespannt und freu mich drauf! Auf welche Challenge hättet ihr Lust?

Habt es schön - alles Liebe, xx

Kommentare:

  1. du hübsche, was für eine schöne challenge :) seit ich nicht mehr jeden tag für photo a day knipse hab ich mal wieder richtig lust auf so ne challenge... #30happydays klingt echt toll! viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  2. Was für ne tolle Challenge! Ich glaub, sowas sollte ich auchmal machen. Bild Nummer acht ist übrigens mein liebstes : )

    AntwortenLöschen
  3. ich bin für 30happydays! finde die idee toll, etwas schönes an jedem tag zu sehen, auch wenn es manchmal im echten leben ja nicht so ist ;-) aber trotzdem gibt es doch immer etwas zum freuen!
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  4. Hach gesa, toll deine challenge, die ich ja schon bei insta verfolgt habe... ich nehme mir auch so etwas nach meiner sommer-bucket-list vor ;-) Und dann schaue ich im herbst endlich mal in das buch. das liegt hier echt schon seit einem jahr rum... *gggrrr*
    schließe mich an: 30 happy days oder black/white fänd ich super!

    Allerliebste grüße
    jules

    AntwortenLöschen
  5. so schön, liebste G...deine Challenge wäre auch für mich eine große Herausforderung...mal sehen, vielleicht mach ich es auch irgendwann mal wahr...jetzt gehts erstmal in eine Sommerpause und mit deinen Worten bei IG freue ich mich noch mehr auf den digitalen Start im Herbst...bis dahin alles Liebe und geniesse auch deinen ganz persönlichen Sommerzauber...drück dich ganz fest...liebste Grüsse aus dem Süden...deine i...

    AntwortenLöschen
  6. Toll, dass du das einfach durchgezogen hast. Und die nächsten Challenges gleich hinterher. Die Tipps aus dem tollen Fotobuch sollte ich auch dringend nochmal lesen.
    Liebste Grüße an dich,
    Eva

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...