Sonntag, 1. März 2015

Rückblick [Februar]

...da ist er schon, der März und macht mit den Temperaturen & dem Sonnenschein der letzten Tage richtig Lust auf Frühling, auf Spaziergänge durch die grüner werdenden Straßen, auf gut gelaunte Menschen, auf den dünnen Mantel, auf mehr Tageslicht... Heute legte der Frühling hier jedoch nochmal eine kleine Pause ein, was mir half, mich von der Woche auszuruhen, ohne schlechtes Gewissen den ganzen Tag auf dem Sofa zu liegen, zu schlafen und in aller Ruhe meine Bilder vom Februar anzuschauen.. ein paar habe ich euch mitgebracht, um auf die letzten Wochen zurückzublicken... 

 
Wohnungsecken.

 
Ein Tag in Hamburg - am Elbstand, an den Landungsbrücken, in Ottensen.
Happy Valentines day! 

 
Leckeres - ein Smoothie gegen die anklopfende Erkältung, Frühstück & Cappuccino im "Zurück zum Glück", ein Mitbringsel aus Hamburg.

 
Neue Lieblinge - Geschirr aus der Schanze, ein Blümchenkleid, Fräulein Ordnungs Büchlein*...

 
Zeit für mich - mit einem guten Buch, im Lieblingskleid (siehe oben) & einem Sonntagsfrühstück im Café um die Ecke

 
Schönes - blauer Himmel über dem Schulterblatt, Sonne auf dem Sofa, frische Tulpen.

 
Im Wohnzimmer - grau, weiß & schwarz.

 
Kleines Glück - Sonntagskaffee im Kuschelpulli, Lieblingsschild von "Navucko" und Sonnenschein. 


Besonders gern denke ich an Momente mit Lieblingsmenschen, von denen ich jedoch keine Bilder habe. Vom Sonntagsfrühstück mit meiner lieben Freundin J., dem Besuch meiner Familie, dem Kinobesuch mit K. und Pasta in unserer Lieblingspizzeria.. Schön war´s! Und nun: "Hallo März" -  mit dem 30.Geburtstag einer alten Freundin, einer Woche Urlaub und einem langen Wochenende in Barcelona.. und dem Frühling.

Macht es gut, ich wünsche euch den schönsten März!
Alles Liebe,xx


*****
* Amazonpartner-Link. Wenn Ihr das Buch über diesen Link kauft, freue ich mich, denn so bekomme ich auch ein paar Cent davon ab, ohne dass es Euch mehr kostet.

Kommentare:

  1. Ich begrüße mit dir den Frühling

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Frag mich nicht wieso, aber ich liebe so alltägliche und private Einblicke ins Leben von fremden Menschen. Zudem steht bei mir, wenn ich es richtig erkenne, genau dasselbe Ikea-Sofa.

    AntwortenLöschen

...danke für deinen Besuch und deinen Kommentar, ich freu´ mich sehr darüber...