Sonntag, 9. April 2017

Rückblick [März 2017]

Was für ein schöner Monat war das.. der Frühling zeigte sich erstmals und brachte ganz viel Licht mit. Es tut doch so gut und bringt neue Energie, wenn es morgens beim Aufstehen wieder hell ist. Und abends, wenn man nach Hause kommt. Wenn man die Wohnung nicht nur am Wochenende im Hellen sieht.. Eigentlich mag ich jede Jahreszeit, aber der Frühling ist mir wahrscheinlich am liebsten. 

Der März war herrlich ruhig und unaufgeregt. Mit Zeit um durchzuatmen und den Alltag ein wenig zu vergessen. Dabei war ein ganz faules Wochenende.. mit Bummeln, Kochen, Spielen und ganz viel schlafen. Ich muss vermutlich erst wieder lernen, einfach mal nichts zu machen... Ich habe mir zwischendurch einen freien Tag gegönnt - und nur das gemacht, was ich wollte. Habe nicht ausgeschlafen, sondern bin schon früh morgens auf den Markt gefahren und mit frischen Blumen und Äpfeln nach Hause gekommen. Habe ein paar Punkte der To-Do-Liste erledigt... und war dann einfach zuhause. Solch kurze Auszeiten sollte man sich häufiger nehmen. 

Wir haben weiter an unserem Sonntagscurry gefeilt.. waren Waffeln essen und die Sonne genießen. Haben das erste Mal draußen im Cafe gegessen, haben getanzt, sind gemeinsam in meine Heimat gefahren. Es wurde weiter ausgemistet und ich kann den Punkt "Keller entrümpeln" schon zum Teil abhaken.. befreiend ist das, sehr gut. Und mein Highlight war definitiv die Hochzeit meiner lieben Freunde. Die beiden begleiten mich schon viele, viele Jahre.. und nun, an ihrem Tag, spielte das Wetter perfekt mit und wir erlebten alle einen wunderbaren Tag, es hätte nicht schöner sein können. Freudentränen, zusammen sein, tanzen, genießen, lachen. Danke, dass wir dabei sein durften.

Mitgebracht habe ich euch ein paar Bilder und Einblicke in den letzten Monat.. 

 
Samstags. Blumen vom Herzensmann. Waffelglück. 

 
Aus dem Secondhand-Kaufhaus. Mein umgeräumtes Arbeitszimmer. Ableger-Liebe. 

 
Zeit mit dem Herzensmenschen.  

 
Ausgedruckte Erinnerungen. Ein Glücksfund. Sonne in der Wohnung. 

 
Frühling. Schöne Tage. Zeit. 

 
Vom Flohmarkt. Lieblings-Büro-Frühstück. Jeansjackenwetter.

 
Blumenliebe. Und Zeit für Gedanken & Pläne.. 

 
Der schönste Abschluss des Monats.  


Und nun ist der April auch schon wieder in vollem Gange, Wahnsinn. Ich wünsche euch einen schönen restlichen Monat und wunderbare Frühlingstage. Grillt, geht raus, esst Spargel, freut euch auf die Erdbeersaison, genießt einen Kaffee im Straßencafé, lasst die frische Luft in die Wohnung... 

Lasst es euch gut gehen! 
Alles Liebe,
xx